Waitomo

Noch immer voll in Fahrt, düste ich am Freitag weiter Richtung Waitomo Glowworm Caves. Die Glühwurm- (bzw. Glühlarven-)höhlen sind ja angeblich Weltberühmt. Und es war auch wirklich so schön anzusehen, wie an der Höhlendecke unendlich viele Glühwürmchen hängen, während man darunter im Boot leise durch den Höhlenfluss gleitet. Am Weg dahin bin ich ganz wagemutig als kleine Pause über eine alte Hängebrücke marschiert. Danach fuhr ich im noch immer strömenden Regen bis zu meinem nächsten Hostel, dem Karioi Lodge in Whale Bay nahe Raglan. Mal sehen wie es mir diesmal beim Surfen geht. Kurz vor Whale Bay traute sich doch die Sonne heraus und bescherte eine wunderschönen Wellen-Sonnenuntergangs-Regenbogenstimmung.